Self-Realization Fellowship Blog

Neujahrsbrief von Bruder Chidananda

Dezember 30, 2020

Neujahr 2021


Meine Lieben,

wir alle in den Ashrams unseres Gurudevas Paramahansa Yogananda wünschen Ihnen und jedem unserer lie- ben Freunde in seiner weltweiten geistigen Familie ein frohes und erfülltes neues Jahr. In dieser Zeit des Neu- beginns sind unsere Gedanken ganz besonders bei Ihnen, und wir beten für Sie, damit Sie durch Ihren eigenen Glauben, Ihre Entschlossenheit und mit Gottes Hilfe die Ziele erreichen mögen, die Ihnen am meisten am Her- zen liegen. Ferner möchte ich Ihnen allen für Ihre Karten, Ihre Botschaften und Geschenke danken, die Sie wäh- rend der Weihnachtszeit und das ganze Jahr hindurch gesandt haben. Ihre Freundschaft und Unterstützung bedeuten mir sehr viel und auch all unseren Mönchen und Nonnen; und wir schätzen es sehr, dass Sie Gurujis Ideale auf vielfältige Weise in Ihrem täglichen Leben zum Ausdruck bringen.

Ohne Zweifel war das vergangene Jahr sehr schwierig für die ganze Welt. Aber man erkennt deutlich, dass die- sen Herausforderungen eine geistige Lektion zugrunde liegt, die den Anhängern dieses Weges bereits seit Lan- gem bewusst ist – nämlich die zunehmende Einsicht, dass Konflikte auf dieser Erde nicht allein durch äußere Maßnahmen dauerhaft geheilt werden können, sondern nur durch unsere innere Übereinstimmung mit Gott. Es war wirklich ein Beispiel für »göttliches Timing«, dass im vergangenen Jahr die entscheidenden Impulse für eine tiefere Verbindung mit den ewigen Gesetzen der Wahrheit zusammengefallen sind mit dem 100-jährigen Jubiläum der Mission unseres Gurus, die seelenerweckende Wissenschaft der Kriya-Yoga-Meditation in der ganzen Welt zu verbreiten. Wir wollen auch in den kommenden Tagen alles tun, was wir nur können, um die Verbreitung einer universellen Spiritualität für eine harmonische und vereinte Weltzivilisation zu fördern.

Und das ist mein Gebet: Fassen Sie am Anfang dieses neuen Jahres den festen Entschluss, tiefen Gewinn aus den geistig erweckenden Meditationstechniken und Lehren zu ziehen, die Paramahansaji der Welt schenkte. Planen Sie jetzt einen Neubeginn in Ihrem Leben. Tragen Sie durch Ihre eigene Begeisterung und Ihre Bemühungen, tief zu meditieren, zu Harmonie, Weisheit und göttlicher Liebe bei, die unsere Menschheitsfamilie so sehr braucht.

Gott hat uns die heiligen Gaben geschenkt, die wir benötigen, um diesen Neustart bestmöglich zu nutzen: das Geschenk des freien Willens und die dynamische Willenskraft, damit wir unsere Ziele erreichen. Nehmen Sie sich Zeit für stille Betrachtung, und gewinnen Sie neue Kraft, indem Sie sich an gute Taten und gewonnene Erkenntnisse erinnern, an errungene Siege und geistige Segnungen, die Sie erlangt haben, wenn Sie den Her- ausforderungen mutig entgegengetreten sind. Befreien Sie Ihr Bewusstsein von dem begrenzenden »Ballast« vergangener Fehler und negativer Gedanken über sich selbst oder andere. Konzentrieren Sie sich auf die neuen Möglichkeiten, die Ihnen jetzt offenstehen, und auf die positiven Veränderungen, die Sie erreichen wollen. Füh- len Sie, wie die erquickend frische Brise der Hoffnung alle Sorgen und Selbstzweifel hinwegfegt und Ihre Be- mühungen mit dynamischem Willen und dem Vertrauen, dass Sie Ihr Ziel erreichen werden, erfüllt.

Unser Guru erlaubte den Jüngern, die in seiner Nähe lebten, nicht, die Worte »Ich kann nicht« zu verwenden. Er sagte: »Brecht die Kruste des ›Ich kann nicht‹ auf und atmet die frische Luft des ›Ich kann‹ ein.« Er glaubt an Sie. Gott glaubt an Sie. Und wenn Sie nicht aufgeben und an sich selbst glauben – und an die Hilfe und Liebe Gottes und des Gurus – können Sie nicht versagen. »Schreitet mit neuer Hoffnung durch die Tore des neuen Jahres«, for- derte Guruji uns auf. »Vergesst nicht, dass ihr Kinder Gottes seid. … Er liebt euch in alle Ewigkeit. Prägt euch das ein, glaubt das. Erkennt das. Dann werdet ihr eines Tages plötzlich feststellen, dass ihr als Unsterbliche in Gott lebt.«

Gott segne Sie und Ihre Lieben in diesem Neuen Jahr und immerdar

Bruder Chidananda

Teilen auf:

Mehr vom SRF-Blog
Chd 1810 001 01 Exp Resize Cropped

April 23, 2021

Ermutigung und Gebetsversprechen - eine Botschaft von Bruder Chidananda

Lesen Sie mehr
Chidananda Satsanga 2 Crop

März 22, 2021

Eine Osterbotschaft von Bruder Chidananda – 2021

Lesen Sie mehr
B History Behind The Voluntary League Of Lay Disciples

März 01, 2021

Jüngerschaft in der SRF/YSS und die Entstehungsgeschichte des Freiwilligen-Forums der Laienjünger

Lesen Sie mehr