Self-Realization Fellowship Blog

Feier des 75-jährigen Jubiläums der Autobiographie eines Yogi

Mai 04, 2021

Feier des 75-jährigen Jubiläums der Autobiographie eines Yogi

Das Buch, das Millionen Leben verändert hat

Ay Mass Market Cover With 1Inch 75Th Anniversary Sticker

Ich bewahre stapelweise Autobiographien eines Yogi im Haus auf und gebe sie ständig an andere weiter. Wenn jemand eine ›Neuorientierung‹ braucht, dann sage ich, lies das, denn es betrifft jede Religion.

George Harrison (verstorbenes ehemaliges Mitglied der Beatles)

Wie hat die Autobiographie eines Yogi Ihr Leben verändert? Teilen Sie uns Ihre Geschichte mit!

Eines Tages, während er an seiner Autobiographie arbeitete, sagte Paramahansa Yogananda ruhig zu den Anwesenden: »Wenn ich diese Welt verlassen habe, wird dieses Buch das Leben von Millionen Menschen ändern«.

Weithin als spiritueller Klassiker gefeiert, hat sich der Einfluss der Autobiographie eines Yogi seit ihrer Veröffentlichung vor fünfundsiebzig Jahren ständig erweitert und das Leben von Lesern weltweit inspiriert und verwandelt.

Yoganandas Autobiographie nimmt den Leser mit auf eine facettenreiche Reise. Von den tiefgreifenden Einblicken in das persönliche Leben und die spirituelle Suche des Autors über die faszinierenden Porträts vieler Heiliger und Yogis (sowohl bekannter als auch unbekannter) bis hin zu den tiefgründigen Erklärungen der esoterischen Aspekte indischer Spiritualität, hat die Autobiographie eines Yogi bei vielen den tiefen Wunsch geweckt, das Göttliche in sich selbst zu erfahren.


Ein unversiegbarer Quell der Inspiration

Als die Autobiographie eines Yogi im Winter 1946 erstmals veröffentlicht wurde,

wurde sie von Lesern und der Weltpresse mit überwältigendem Lob bedacht.

Die Columbia University Press schrieb: »Nie zuvor ist im Englischen oder in einer anderen Sprache etwas Vergleichbares geschrieben worden wie diese Darstellung des Yoga.« Die Newsweek berichtete: »Yoganandas Buch sollte man eher als eine Autobiographie der Seele als eine des Körpers bezeichnen … eine faszinierende und klar kommentierte Abhandlung«. Und die New York Times beschrieb sie als »einen außergewöhnlichen Bericht«.

Seitdem erfreut sich das Buch großer Wertschätzung und einer Beliebtheit, die bis heute anhält. Im Jahre 1999 wurde es zu einem der »100 besten spirituellen Bücher des Jahrhunderts« erklärt.

Und kürzlich nannte die Finanznachrichtenagentur 24/7 Wall St. die Autobiographie eines Yogi in einem Sonderbericht eine der »20 beliebtesten Autobiographien aller Zeiten«. Neben Werken wie Helen Kellers Die Geschichte meines Lebens und Nelson Mandelas Der lange Weg zur Freiheit wurden die Autobiographie eines Yogi und die anderen Titel, die auf der Liste standen, aus fast 900 Werken ausgewählt.

Die Autobiographie eines Yogi wird als »eine freudige Bestätigung der Macht der menschlichen Seele« (West Coast Review of Books) angesehen und erfreut sich in den letzten Jahren eines stetig wachsenden Interesses, das auf die zunehmende Beliebtheit der Meditation und die anhaltende Bedeutung von Paramahansajis lebensverändernder Lehre zurückzuführen ist. Sie richtet sich an alle, die daran interessiert sind, trotz äußerer – und oft turbulenter – Veränderungen geistige Ausgewogenheit und inneren Frieden zu finden.

Im Laufe der Jahre hat das Buch Leser aus allen Gesellschaftsschichten angezogen, vom Nobelpreisträger Thomas Mann über Apple-Gründer Steve Jobs (der das Buch an alle Anwesenden seiner Trauerfeier verteilen ließ), die gefeierten Musiker John Coltrane und Ravi Shankar, Beatle George Harrison und den internationalen Cricketstar Virat Kohli.

Berichten Sie uns, was die Autobiographie eines Yogi für Sie bedeutet

Die Autobiographie eines Yogi hat mein Leben nicht nur verändert, sondern wahrscheinlich auch gerettet, und zwar in mehr als nur einer Hinsicht. Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht überwältigt bin von der Fülle und Gnade, die dieses Buch vermittelt.

A. C., Ohio

Im Rahmen unseres Gedenkens an den 75. Jahrestag von Paramahansa Yoganandas Autobiographie eines Yogi laden wir Sie ein, die anhaltende Anziehungskraft des Buches zu feiern, indem Sie Ihre persönlichen Erinnerungen an den Einfluss des Buches auf Ihr eigenes Leben mit anderen teilen.

Teilen Sie uns Ihre Geschichte mit

Wir freuen uns darauf, Ihre Geschichten auf unserer Website und in den sozialen Medien

zu veröffentlichen und zu erfahren, wie die Autobiographie eines Yogi Ihr Leben verändert hat, so wie das Leben von Millionen anderer Menschen! Wenn Sie Ihre Geschichten über die Begegnung mit diesem Buch lieber direkt auf Ihren eigenen Social-Media-Seiten teilen möchten, können Sie das gerne tun und uns unter @selfrealizationfellowship auf Instagram und Facebook oder @srfyogananda auf Twitter taggen.

Wir empfehlen Ihnen auch, die Seite Autobiographie eines Yogi auf unserer Website zu besuchen.

Erfahren Sie mehr über die Autobiographie eines Yogi

Teilen auf:

Mehr vom SRF-Blog
2020 04 A

Juli 22, 2021

COVID-19 (Coronavirus) Update für SRF-Tempel, Zentren, Gruppen, Kreise und Retreats

Lesen Sie mehr
International Day of Yoga Logo 2021 June Newsletter 720x700

Juni 10, 2021

Yoga — Die Vereinigung Unserer Weltfamilie

Lesen Sie mehr
B Offering Spiritual And Material Support For Covid Relief Efforts

Mai 05, 2021

Wie wir die Covid-Hilfsmaßnahmen in der ganzen Welt geistig und materiell unterstützen können

Lesen Sie mehr