Self-Realization Fellowship Blog

Ermutigung und Gebetsversprechen - eine Botschaft von Bruder Chidananda

April 23, 2021

Meine Lieben,

angesichts der Schwierigkeiten, mit denen so viele von Ihnen während der Covid-Pandemie zu kämpfen haben – vor allem in Indien, Brasilien und anderen Regionen, die besonders heftig von dieser Krise betroffen sind -, möchte ich Ihnen versichern, dass ich Sie alle in meine innigsten Gebete einschließe. Dabei vergegenwärtige ich mir, wie Gottes großes Licht und Sein Segen Sie umgeben und beschützen und das Ende dieser verheerenden Plage beschleunigen, von der unsere weltweite Familie heimgesucht wird.

Ich weiß, dass die Pandemie Ihr Leben und das Ihrer Umgebung vor viele schwerwiegende Herausforderungen stellt, und fühle aus tiefstem Herzen mit Ihnen. Nicht Gott erlegt der Welt solche Prüfungen auf; sie entstehen durch den unsichtbaren starken Einfluss des Massenkarmas, das die Menschheit selbst geschaffen hat. Und doch können wir als Gottes geliebte Kinder fühlen, dass Seine unsichtbare Hand und Seine liebende Gegenwart stets bei uns sind, ganz gleich, welchen Schwierigkeiten wir gegenüberstehen – wenn wir nur mit Ihm im Einklang bleiben. Ich bitte Sie ganz dringend, an dieser Wahrheit festzuhalten, innerlich Ruhe zu bewahren und darauf zu vertrauen, dass Gott uns mit Seiner Liebe und Kraft in dieser überaus schwierigen Zeit beisteht, denn Er ist unser sicherer Hafen, unser ewiger Begleiter, der uns durch Gefahren hindurch zur höchsten Sicherheit und Heilung geleitet.

Wenn Sie in eine Situation geraten, die Ihre äußere Sicherheit oder Ihr Wohlergehen gefährdet, ermutige ich Sie dazu, jeder Furcht oder Unsicherheit in dem Bewusstsein zu begegnen, dass der Allmächtige – unser aller Vater oder Mutter – hier und jetzt bei Ihnen ist; und wiederholen Sie dann mit großem Nachdruck immer und immer wieder diese Worte unseres Gurudevas Paramahansa Yoganandaji: »Ich bin in Gottes Gegenwart geborgen. Nichts kann mir Schaden zufügen, denn in allen Lebenslagen – auf physischer, mentaler, finanzieller oder geistiger Ebene – bin ich beschützt in der Festung der göttlichen Gegenwart.«

In der Meditation liegt unsere größte Sicherheit; mehr als alles garantiert sie uns, dass unsere Seelen diese Krisenzeit unbesiegt und unberührt überwinden werden. Wenn wir Gott unser Herz öffnen – sei es auch nur für einen Moment, doch das so oft wie möglich –, werden Seine heilende Liebe und beruhigende Weisheit uns trösten und stützen, unsere innere Stärke erneuern und unser Bewusstsein über alle Zweifel und Unsicherheiten erheben. Dann werden wir feststellen, dass wir voller Mut und von Intuition geleitet zu einer Handlungsweise inspiriert werden, die unter den gegebenen Umständen richtig ist.

Gurudeva zeigt uns die richtige Betrachtungsweise, mit der wir allen Widrigkeiten begegnen sollten:

»Wenn die Umstände kritisch werden, bietet ihnen die Stirn, indem ihr möglichst positiv und aufbauend denkt und handelt. Übt Titiksha, was bedeutet, unerfreulichen Erfahrungen nicht nachzugeben, sondern Widerstand zu leisten, ohne sich dabei zu erregen. Wenn ihr krank werdet, führt einen gesunden Lebenswandel und lasst euch nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Bleibt innerlich ruhig bei allem, was ihr tut.«

Meine Lieben, seien Sie versichert, dass die Mönche und Nonnen in allen SRF/YSS-Ashrams unseres Gurudevas sich meinen tiefen Gebeten anschließen und jedem Einzelnen von Ihnen sowie der Welt heilendes Licht und liebevolle Gedanken der Ermutigung senden. Bitte beten Sie auch weiterhin mit uns gemeinsam und senden Sie all jenen heilende Schwingungen, die Gottes Gnade und Seinen Segen benötigen. Wenn wir einander helfen, die Menschen in unserem Umfeld durch unser besonnenes Beispiel zu erheben, und wenn wir uns selbst an der Unendlichen Quelle der Stärke und des Mutes neue Kraft holen, werden wir uns gemeinsam und erfolgreich einen Weg durch diese schwierige Zeit bahnen.

Mögen Gott und die Gurus Sie segnen und leiten und über Sie und Ihre Familien wachen

Bruder Chidananda

flower

Teilen auf:

Mehr vom SRF-Blog
Bhagavan Krishna Altar Image 1280 Px Wide

August 21, 2021

Eine Botschaft zu Janmashtami aus Paramahansa Yoganandas Ashrams

Lesen Sie mehr
2020 04 A

Juli 22, 2021

COVID-19 (Coronavirus) Update für SRF-Tempel, Zentren, Gruppen, Kreise und Retreats

Lesen Sie mehr
B Message Of Appreciation To Our Worldwide Family Page Banner

Juni 13, 2021

Sommeraufruf 2021 und Sonderbericht für unsere Freunde und alle, die uns unterstützen

Lesen Sie mehr